PC249801.JPG

PETER BORDING

Opera • Operette • Musical • Concert

I puritani • Riccardo​ • Carmen • Escamillo​ • A Midsummer Night's Dream • Demetrius​ • Pelléas et Mélisande • Pelléas​ • L'assedio di Calais • Edoardo III • Don Pasquale • Malatesta • L'elisir d'amore • Belcore • Lucia di Lammermoor • Enrico • Maria Stuarda • Cecil​ • Peer Gynt • title role​ • Lady Sarashina • baritone roles​ • Faust • Valentin​ • Anna Karenina • Oblonsky​ • Hänsel und Gretel • Peter​ • Galilée • Andrea Sarti​​ • Pagliacci • Tonio & Silvio​​ • Cavalleria rusticana • Alfio ​​ • Werther • Albert​​ • Così fan tutte • Guglielmo • La finta giardinieraNardo • Le nozze di FigaroConte Almaviva • Die ZauberflötePapageno​​ • La bohème • Marcello • Tosca • Scarpia​​ • Dido and Aeneas • Aeneas​​ • L'heure espagnole • Ramiro​​ • Il barbiere di Siviglia • title role​​ • Die ägyptische Helena • Da-ud • Ariadne auf Naxos • Harlekin • Rigoletto • title role • La traviata • Germont • Dantons Tod • title role • Lohengrin • Heerrufer • Tristan und Isolde • Melot • The Crucible • John Proctor • Der Protagonist • Der junge Herr • Royal Palace  • Der Geliebte von gestern

Candide • title role & Maximilian​ • West Side Story • Tony​ • Das Feuerwerk • Obolsky​ • Die Csárdásfürstin • Edwin​ • Marinka • Bratfisch • Shylock! • Antonio • Show Boat • Ravenal • Die lustige Witwe • Danilo • Evita • Perón • La vie parisienne • Gardefeu​ • Kiss Me, Kate • Fred / Petruchio​ • A Little Night Music • Fredrik​ • Die Perlen der Cleopatra • Silvius​ • Die Fledermaus • Eisenstein​ • Der Zigeunerbaron • Homonay​

Pictured as John Proctor in The Crucible with Moran Abouloff (Abigail), Photo: Volker Beinhorn

Peer Gynt

"Grandios gestaltet Peter Bording die Titelfigur.

Der Bariton war schon unter Brigitte Fassbaender in Braunschweig engagiert und sang hier damals einen wunderbaren Pelléas. Die Stimme ist kraftvoller, zu großem Ausbruch fähig geworden, hat aber nichts an Schönheit eingebüßt. Da kommt kein rauher Ton ins Spiel, die Stimme bleibt geschmeidig, weich, berührt mit warmem Timbre."

"Peter Bording bewältigte die geradezu mörderisch schwierige und kräftezehrende Titelrolle mit souveränem Können."

Die Fledermaus

"Peter Bording is de Eisenstein aller Eisensteins."

 

"Der großartige Peter Bording nimmt sein selbstbewusstes James Bond-Lächeln von den Plakaten mit in die Vorstellung und zeigt herrlich komisch das Scheitern des Privatiers.

Dabei kann er mit seinem schlanken, agilen Bariton aus dem Vollen schöpfen und mit müheloser Höhe prunken."

"Peter Bording ist ein perfekter Eisenstein mit beweglichem Bariton und ganz und gar eleganter Operettenheld."

Le nozze di Figaro

"Mit flexiblem, hohem Bariton, ohne jedes Dröhnen verkörpert Peter Bording den Grafen zwischen schnöseligem London-City-Yuppie und exzentrisch-triebhaftem Landadligen -

ein Hochgenuss."

"Peter Bording geizte als kernig singender und agierender Graf wahrlich nicht mit bemerkenswert komischem Talent."

"Peter Bording [...] beweist, dass Oper und Schauspiel durchaus Berührungspunkte haben dürfen."

Pictured as Danilo in Die lustige Witwe, Photo: Thilo Beu

Die lustige Witwe

"Ein Danilo comme il faut."

"Lediglich Peter Bording als Graf Danilo wird von Statur und Stimme dem Operettenfans gefallen: ein Graf vom Scheitel bis zur Sohle, eine Mischung aus Rock Hudson und Starbariton, in weißem Frack und mit beachtlich sicherem Tenor."

"Peter Bording, man darf ruhig sagen, Liebling der weiblichen Opernfans in Essen, [...] gestaltet gesanglich mit seinem hohen Bariton den Danilo hervorragend. Auch optisch und darstellerisch gibt er den Herzensbrecher optimal wieder."

Rigoletto

"Peter Bording ist ein in Baritonsaft stehender und singender Rigoletto von extrem hoher Emotionalität."

"Da ist ein stimmlich umwerfender Peter Bording, der den Rigoletto mit der Schönheit seines warmtönenden Baritons singt und trotzdem den verzweifelten Charakter des verlachten Parteigängers der Macht deutlich macht. Verstrickt in die Intrigen des Duca, kann er nicht mal seine eigene Tochter Gilda vor dessen Zugriff bewahren.

Ergreifend, wie er mit ihr, der Geschändeten, weint."

Kiss Me, Kate

"Fred werd neergezet door de Nederlandse bariton Peter Bording. Hij onderscheidde zich te midden van de vooral met musicalartiesten bezette cast met beeldschone, klankrijke zang. Tegelijk deed hij acterend niet onder voor zijn collega’s. Hij toonde (in vlekkeloos Duits!) dat hij theatraal gezien heel wat meer in zijn mars heeft dan de doorsnee operazanger."

"Mit seinem leicht ansprechenden lyrischen Bariton wusste er aber auch die eher ernsten, sentimentalen Songs großartig zu präsentieren, und gut tanzen und Dialoge sprechen kann er auch."